Sie befinden sich hier: Startseite / über uns / Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Was ist die Evangelisch-methodistische Kirche (EMK)?

 

Wir in Adliswil und Zürich2-Wollishofen sind zwei einzelne Gemeinden und bilden zusammen einen Bezirk.

 

Auf der Homepage der EMK Schweiz finden Sie ausführliche Erklärungen.

 

Gibt es einen Unterschied zu anderen christlichen Kirchen?

 

Grundsätzlich nicht. Die EMK ist schon seit der Gründung der Ökumene mit dabei. Sie pflegt zu allen deren Mitgliedern ein partnerschaftliches Verhältnis. Ebenso hat sie zu verschiedenen anderen Freikirchen guten Kontakt. Die EMK Schweiz ist wie die kantonalen reformierten Kirchen eine Gliedkirche des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK) und unterhält zu allen reformierten Kirchen ein besonders schwesterliches Verhältnis.

 

Was uns auszeichnet, ist die gelebte Gemeinschaft und unser soziales Engagement. Wir sind eine bekennende Kirche, d.h. wir bilden eine Gemeinschaft von suchenden und glaubenden Menschen und bemühen uns, unseren Glauben authentisch und zeitgemäss zu leben.

Wir verstehen uns als Teil im grossen weltweiten Verbund der Kirchen. Wir sind Teil der "United Methodist Church" und haben als evangelische Kirche einen Bischof.

 

Wie feiern Sie Ihre Gottesdienste?

 

In unseren Gottesdiensten sind Wortverkündigung und viel Musik die Hauptbestandteile. Einmal pro Monat feiern wir überraschend in neuen Formen, mit ganz aktuellen Bezügen zur Gesellschaft oder greifen alte Traditionen neu auf: *Gottesdienste (Sternli-Gottesdienste) für alle, die sich auf Experimente einlassen, um die "alte Botschaft" der guten Nachricht neu zu entdecken. 

 

Zum Abendmahl sind alle eingeladen, um Brot und Traubensaft zu empfangen. 

 

Und die weiteren Veranstaltungen?

 

Zu unseren Veranstaltungen sind alle willkommen. Informationen zu den Angeboten finden Sie hier. - Oder kommen Sie vorbei und schnuppern einfach.

 

Sind bei Ihnen auch Lesben und Schwule willkommen?

 

Ja, alle sind willkommen, ohne wenn und aber. Wir kennen in unseren Gemeinden keine Ausgrenzung.

 

Wie finanziert sich die EMK?

 

Wir als Kirche ziehen keine Steuern ein, sondern sind auf die Gaben der Mitglieder und Freunde unserer Kirche angewiesen.

 

Weitere Fragen beantworten wir gerne persönlich. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen, herzlich willkommen!

United Methodist Church